| Bildergalerien & Ausstellungsverzeichnis
|Startseite    |Atelier    |Künstler/innen    |Ausstellungen    |Projekte    |Medien    |KraichgauWerkstatt    |Links    |Kontakt
| nach oben
1959 geboren in Sinsheim
1999 „Kraichgauer Kunstwerkstatt“


Rosemarie Hübner verwendet für ihre Arbeiten auf Papier Pastell-Ölkreide. Sie zeichnet ihre Motive erst komplett mit feinen Bleistiftlinien vor, zum Schluss allerdings zieht sie die Konturen noch einmal mit einem weichen Bleistift in die Kreide hinein nach. Dadurch erhält die Farbfläche eine besondere Stofflichkeit. Ihr Formenvokabular ist sehr einfach. Es zeigt sich jedoch, dass sie gerade dadurch die Intensität des Ausdrucks zu steigern vermag. Sie besitzt eine eigene, andere Wahrnehmung, ohne die Vorurteile erlernten Wissens. In ihren Darstellungen der Natur zeigt sie uns deren gewaltigen Kräfte in eindringlicher Originalität. Vom bedrohten Menschen im Schneesturm bis zum Gärtner im Frühlingsgarten, der mit der erwachenden Pflanzenwelt eine Einheit bildet.
| Hier geht es zur "historischen" Homepage der Kraichgauer Kunstwerkstatt
Rosemarie Hübner