| Bildergalerien & Ausstellungsverzeichnis
|Startseite    |Atelier    |Künstler/innen    |Ausstellungen    |Projekte    |Medien    |KraichgauWerkstatt    |Links    |Kontakt
| nach oben
1965 geboren in Waibstadt
1989 Kraichgauer Kunstwerkstatt


Hans Schön arbeitet seit Jahren in der gleichen Technik. Mit Feder und schwarzer Tusche zeichnet er das vollständige Bild auf Aquarellpapier und koloriert es anschließend mit Farbtuschen.
Detailreich und farbintensiv dokumentiert er so täglich seine ungetrübt positive Sicht der Welt. Es entstehen prall gefüllte, ausdrucksstarke Bildgeschichten, welche er schon im Entstehungsprozess ausgiebig kommentiert und mit anderen Ateliermitgliedern bespricht.
Unermüdlich zeichnet er auf was er erlebt und was ihn bewegt. Für diese Abbildungen seiner Realität hat er eine originelle, einfache Bildsprache gefunden.
Wasserdarstellungen sind für ihn allerdings etwas besonderes , denn er geht täglich im Hallenbad schwimmen. Immer wieder entstehen daher phantasievolle , farbig subtil abgestufte Wasserwelten, meist mit raffiniert angelegten Spritz- und Wellendetails.

| Hier geht es zur "historischen" Homepage der Kraichgauer Kunstwerkstatt
Hans Schön