| Bildergalerien & Ausstellungsverzeichnis
|Startseite    |Atelier    |Künstler/innen    |Ausstellungen    |Projekte    |Medien    |KraichgauWerkstatt    |Links    |Kontakt
| nach oben
1955 geboren in Heidelberg
1988 „Kraichgauer Kunstwerkstatt“


Ulrike Welz hat ein stark ausgeprägtes Farbempfinden. Mit Pastell-Ölkreide zeichnet sie auf farbigen Karton. Geht hierbei ein bestimmter Farbton aus ihrem Kreidesortiment zur Neige, muss der erst wieder beschafft werden, bevor sie weiterarbeiten kann. Ihr Einsatz der Farbe ist also sehr bewusst und ihr Unterscheidungsvermögen selbst feinster Farbnuancen ist beeindruckend. Die unterschiedliche Farbigkeit kann bei ihr sowohl ausdrucks- als realitätsbezogen sein. Bemerkenswert sind in ihren Bildern die stimmigen Farbkontraste und das phantasievolle Wechselspiel von Farbflächen und Linien.
Die meisten Bilder entstehen nach Skizzen die sie ständig anfertigt und auch stapelweise von zu Hause mitbringt.
Alles was ihr wichtig ist skizziert sie oder schneidet es aus Zeitungen aus, um es im Atelier in Kreide zu zeichnen.
| Hier geht es zur "historischen" Homepage der Kraichgauer Kunstwerkstatt
Ulrike Welz